Perfekte „Nähte“ mit neuer Schweißnaht

Oberflächenbeschichtete Beläge einwandfrei verschweißen/verfugen Drei Folgen lang beleuchteten wir in der Serie „Wisch und weg“ (RZ 6/7, 8 und 9) das Thema oberflächenbeschichtete elastische Bodenbeläge und trugen die Besonderheiten zusammen. Insbesondere unter anwendungstechnischen Gesichtspunkten mahnten wir ein Umdenken an: Während die Entwicklung der werkseitigen Oberflächenschutzschichten in den letzten Jahren schnell vorangegangen ist, ergab sich keine […]

Eindruckstellen auf den Zahn gefühlt

Neues TKB-Merkblatt „Zahnleisten“ könnte Eindruck-Problematik beenden Wissen Sie, was passiert, wenn Sie statt einer A2-Zahnleiste eine B2-Leiste zum Klebstoffauftrag verwenden? Bestenfalls machen Sie damit den Lieferanten des Klebers reich, schlechtestenfalls geht die ganze Verlegung in die Hose, fast unausweichlich müssen Sie mit Eindruckstellen rechnen. Natürlich werden Sie sagen, dass eine solche Verwechslung ausgeschlossen ist, aber […]

Wisch und Weg – Teil 3

Teil 3: Der richtige Umgang mit werkseitig vergüteten elastischen Bodenbelägen will gelernt sein – nur wie, wenn es wenig Informationen gibt? Text: Jens Lehmann, Richard A. Kille Fotos: IFR Köln Als sich Anfang Juli die Experten der Handwerks- und Industrieverbände zur siebten Gesprächsrunde Fußbodentechnik trafen (siehe Bericht auf Seite 10), waren auch PUR-Beschichtungen auf elastischen […]

Wisch und Weg – Teil 2

Teil 2: Können beschichtete elastische Bodenbeläge die werblichen Versprechen erfüllen, oder bewegt sich der Verleger auf dünnem Eis? Text: Jens Lehmann, Richard A. Kille Fotos: IFR Köln Die jüngste Generation werkseitig oberflächenvergüteter elastischer Bodenbeläge stellt die bisherigen Möglichkeiten und Grenzen von Objektbelägen in den Schatten. Je nach Aussage der Belagsindustrie ist „eine Einpflege bei dieser […]

Wisch und Weg – Teil 1

Teil1: Oberflächenbeschichtung elastischer Bodenbeläge versprechen reduzierte Unterhaltskosten: Alles nur Marketing? Text: Jens Lehmann, Richard A. Kille Fotos: IFR Köln Elastische Objekt-Bodenbeläge werden heute fast ausnahmslos mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung ausgeliefert, die die Reinigung erleichtern und in vielen Fällen die Einpflege überflüssig machen soll. „Sie schenken sich die Einpflege. Lebenslang. Garantiert, bei Einhaltung der Reinigungs- und […]

Kille dehnt Untersuchungen nun auf Linoleum- und Kautschukbeläge aus

Redaktionelle Veröfffentlichung der BodenWandDecke, Ausgabe 02/2007 (Holzmann Verlag) Kille dehnt Untersuchungen nun auf Linoleum- und Kautschukbeläge aus Jede Menge Diskussionsstoff nicht nur zum Dauerthema CM-Messung und etwaige Alternativen gab es für die gut 180 Teilnehmer am Sachverständigentreffen des Bundesverbands Estrich und Belag (BEB) in Nürnberg. So wurden bezüglich der Verschweißung PUR-beschichteter Beläge die Hersteller unmissverständlich […]

Einwandfreie Schweißnaht Zufall?

Redaktionelle Veröffentlichung der BodenWandDecke, Ausgabe 01/2007 (Holzmann Verlag) Thermisches Verschweißen von PUR-beschichteten Belägen Testergebnisse zeigen Unzulänglichkeiten in der Praxis Einwandfreie Schweißnaht Zufall Werkseitige PUR-schutzversiegelte Kunststoff-Bodenbeläge stellen im Vergleich zu unbehandelten Oberflächen heterogener und homogener Kunststoff-Bodenbeläge besondere Anforderungen an die Art und Weise der thermischen Verschweißung. Der Berufssachverständige Richard A. Kille erläuterte auf dem Sachverständigenseminar in […]

Thermisches Verschweißen von werkseitig schutzversiegelten (PU/PUR) Kunststoff-Bodenbelägen

Redaktionelle Veröffentlichung der Objekt, Ausgabe 11/06 Der nachfolgende Text ist die Zusammenfassung eines Referats, das Richard A. Kille, ö.b.v. und Berufssachverständiger im IFR Köln, am 15. September 2006 auf dem Sachverständigen-Seminar in Kassel gehalten hat. Er wird die Untersuchungen auch auf PU-versiegelte Linoleum-Bodenbeläge ausweiten und parallel gleichermaßen sich auch werkseitig schutzversiegelte Kautschuk-Bodenbeläge hierbei einmal anschauen. […]

Teppichboden kleben

Standardleistung oder Herausforderung? Für den Raumausstatter gehört das Verlegen und Kleben textiler Bodenbeläge zum Alltagsgeschäft, das an sich keine große Herausforderung darstellt. Von Fall zu Fall sind aber dennoch knifflige Aufgaben bei der Verarbeitung rapportgemusterter Teppichböden oder solcher mit mikrofeinen Schlingenpolschichten zu lösen. Das eigentliche Kleben eines Tufting-Teppichbodens mit Textilgeweberückenausstattung gerät im Hinblick auf den […]

Ebenheit und Winkeligkeit prüfen

Eingehaltene Grenzwerte schützen nicht immer vor Beanstandungen Für bodenlegende Handwerks- und Gewerbezweige ist die stichprobenartige Prüfung eines Fußbodens, ob die Grenzwerte für Ebenheitsabweichungen eingehalten werden, allgemein bekannt. Üblicherweise wird die Beurteilung der Untergrundoberfläche im Hinblick auf die Ebenheit durch den Auftragnehmer im Allgemeinen durch Sichtprüfung vorgenommen. Dabei auffällig hervortretende Unebenheiten werden mittels Messlatte und Messkeil […]